Schwerpunkte

Coronavirus / Covid-19

Smart Automation Austria abgesagt

06. März 2020, 12:52 Uhr   |  Andrea Gillhuber

Smart Automation Austria abgesagt
© Reed Exhibitions

Die nächste Smart Automation Austria findet im Frühjahr 2021 in Linz statt.

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions hat die Smart Automation Austria in Wien abgesagt. Einen Ersatztermin soll es nicht geben.

Die Smart Automation Austria in Wien wurde nun ebenfalls aufgrund des Coronavirus abgesagt. Auf der Homepage der Messe veröffentlichte der Veranstalter Reed Exhibitions ein Statement:

»Die aktuelle Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) hat unmittelbaren Einfluss auf die Austragung von Großveranstaltungen. Viele Unternehmen sehen sich mit strikten Reise- oder Teilnahmebeschränkungen konfrontiert, Besucherinnen und Besucher sind verunsichert und meiden zu große Menschenansammlungen. Vor diesem Hintergrund haben in den letzten Tagen eine Vielzahl renommierter internationaler Messeformate ihre Termine abgesagt oder verschoben. Länder wie die Schweiz und Frankreich haben Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 bzw. 5.000 Personen sogar behördlich verboten. In Österreich gibt es von öffentlichen Stellen noch keine derartige Verordnung (Anm.: Status 5. März), nur vom Gesundheitsministerium haben wir eine Empfehlung zur Risikobewertung erhalten.

Daher haben wir gemeinsam mit dem Fachbeirat die Entscheidung getroffen, die diesjährige Edition der Wiener Smart Automation nicht wie geplant von 12. bis 14. Mai durchzuführen. Auf einen Alternativtermin wird verzichtet, da bereits im Frühjahr 2021 die Smart in Linz planmäßig stattfindet. Mit dem Fachbeirat der Intertool haben wir uns heute darauf geeinigt, dass es statt der parallel geplanten Intertool (12. bis 15. Mai 2020) einen Branchenevent im Herbst 2020 geben wird, auf dem das 40-jährige Bestehen der Intertool gefeiert wird.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Handlungsempfehlungen für Großveranstaltungen
Update - Covid-19 und alle Messen im Überblick