Schwerpunkte

Bosch Rexroth

Kommunikations- und Performance-Erweiterungen

26. November 2020, 14:40 Uhr   |  Inka Krischke

Kommunikations- und Performance-Erweiterungen
© Bosch Rexroth

Mit ctrlX I/O erhält die Automatisierungsplattform ‚ctrlX Automation‘ von Bosch Rexroth weitere Schnittstellen zur Feld- und Leitebene.

Das I/O-Portfolio dient zum einen der horizontalen und vertikalen Integration, zum anderen stellt es eine funktionale Erweiterung der Steuerungsplattform ‚ctrlX Core‘ von Bosch Rexroth dar.
Künftig stehen umfassende Kommunikations- und Performance-Erweiterungen sowie I/O-Module mit Ausrichtung auf Zukunftstechnologien wie 5G, TSN und KI zur Verfügung. Mehr lesen.

Darf´s etwas mehr sein?

Newsletterwerbung CA2020
© WEKA Fachmedien

Jede Woche News aus erster Hand – das bietet Ihnen der Newsletter der Computer&AUTOMATION.

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben immer am Puls der Automatisierungszeit. Bleiben Sie mit uns up to date. Wir liefern Ihnen aktuelle Nachrichten, spannende Interviews, Gastkommentare, anwendungsnahe Fachberichte und Produktneuheiten.

Hier geht´s zur Anmeldung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mobile Roboter: Eigenständige Positionsbestimmung
Steuern bis zu 250 CNC-Achsen
Ein Jahr ctrlX-Plattform – was nun?
I/O-Portfolio und Safety-Steuerung
Öffnung für Partner

Verwandte Artikel

Bosch Rexroth AG