Schwerpunkte

Labom

Differenzdruck-Messumformer mit drehbarem Display

17. Juni 2020, 07:30 Uhr   |  Inka Krischke

Differenzdruck-Messumformer mit drehbarem Display
© Labom

Labom hat die ‚V-Line‘ um ein Gerät erweitert: Der Pascal CV4 Delta P CV 4300 ist ein flexibler digitaler Differenzdruck-Messumformer, der trotz seiner Kompaktheit über zahlreiche Funktionen verfügt

Sein Edelstahlgehäuse entspricht Schutzart IP65 oder IP67 (optional IP69K), der elektrische Anschluss ist stufenlos um 170° gegenüber dem Prozess-anschluss drehbar. Auch das hochauflösende Display lässt sich drehen und ermöglicht so eine gezielte Ausrichtung auf den Bediener. Eine intuitive 4-Tasten-Benutzerführung und frei konfigurierbare Anzeigemodi tragen zur Bedienfreundlichkeit bei. Das Display ist auch unter Spannung abnehmbar.

Eingesetzt wird der Differenzdruck-Transmitter für die Füllstandmessung von Druckbehältern sowie für die Überwachung von Filtern in der Verfahrens-technik, Chemie/Petrochemie und im Maschinen und Anlagenbau.
Der Nennbereich liegt laut Anbieter zwischen 0,25 und 40 bar bei einer Genauigkeit von 0,15 %. Das Ausgangssignal liegt bei 4 bis 20 mA mit HART-Protokoll.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Gas messen leicht gemacht
Prüfung von Batteriespeichern
Neue Funktionen implementiert
Zwei ins eins
Lastspitzen adé

Verwandte Artikel

LABOM Mess- und Regeltechnik GmbH