Schwerpunkte

Wachendorff Prozesstechnik

Neue IPC-Generation in Edelstahl

27. August 2020, 07:45 Uhr   |  Andrea Gillhuber

Neue IPC-Generation in Edelstahl
© Wachendorff Prozesstechnik

Wachendorff setzt bei seiner neuen Generation an IPCs auf Edelstahl und Rechenleistung.

Die Edelstahl-IPC der ViTAM-Serie von Wachendorff sind für anspruchsvolle Bedingungen konzipiert und bekommen mit der neuen Generation ViTAM-9A ein wasserdichtes Edelstahl-Gehäuse. Die Intel-Core i-Prozessoren der 6. und 7. Generation und der bis zu 16 GB große DDR4 RAM Arbeitsspeicher sorgen für die notwendige Leistung.

Zu den weiteren Eigenschaften zählen Erweiterungsmöglichkeiten wie HDMI- und CAN-Schnittstelle sowie Optical Bonding, welches, in Verbindung mit einem High-Brightness-LCD die Lesbarkeit erheblich verbessert.

Der IPC erfüllt die Schutzklassen IP66 beziehungsweise IP69K.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Keine zusätzliche SPS-Hardware erforderlich
Touchdisplays von 7 bis 23,8 Zoll Diagonale

Verwandte Artikel

Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG

SPS