Schwerpunkte

Atlas Copco

In Schutzklasse IP65

18. Mai 2020, 12:45 Uhr   |  Inka Krischke

In Schutzklasse IP65
© Atlas Copco

Atlas Copco Tools bringt eine Baureihe von Industriecomputern für die Prozessvisualisierung, Automatisierung und Qualitätssicherung namens Assembly Control Node, kurz AC Node, auf den Markt.

Die vier Geräte bieten Schutzklasse IP65, ein stabiles Multitouch-Display mit gehärteter Echtglas-Front sowie ein staubdichtes Gehäuse. Trotz des für die passive Kühlung optimierten Metallgehäuses wiegt der IPC weniger als 10 kg.

Die vorkonfigurierten Typen Basic, Value, Value Pro und Performance verfügen serienmäßig über ein 21,5-Zoll-Display. Auf Kundenwunsch kann der Hersteller die Touchscreen-Größe variabel anpassen, die Ausstattung der Rechner richtet sich nach den Anforderungen der Nutzer.

Beim Performance-Modell sind eine CPU Intel Core i7, 512 Gbyte Festplattenspeicher mit bis zu 32 Gbyte Arbeitsspeicher sowie ein integrierter RFID-Scanner Standard.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Touchpanels intuitiv bedienbar
Die neuen Produkte
Robuste Lösungen für den Industriebereich mit Windows 10 Pro
Das modulare HMI-Konzept
Individuell konfigurierbar

Verwandte Artikel

Atlas Copco Controls GmbH