Schwerpunkte

Sensorik / Messtechnik

Keine Sensor+Test 2020

30. April 2020, 08:17 Uhr   |  Inka Krischke

Keine Sensor+Test 2020
© AMA Servicde

Auch die Sensor+Test 2020 wurde abgesagt.

Vom 23. bis 25. Juni 2020 hätte die Sensor+Test stattgefunden. Doch die Industriemesse für Sensorik und Messtechnik wurde nun ebenfalls abgesagt.

Grund der Absage sei die weiterhin kritische Entwicklung und die bestehende Gefährdungslage aufgrund der Covid-19-Pandemie (SARS-CoV-2), die zu einer Ausweitung des Veranstaltungsverbots im Freistaat Bayern geführt haben, was eine Durchführung der Messe unmöglich mache. Das Verbot von Großveranstaltungen im Freistaat Bayern gilt (zunächst) bis zum 31. August 2020. „Unser Team hat bis zum heutigen Tag mit allen Kräften für die Durchführung der Sensor+Test 2020 gekämpft. Letztendlich ist es nun leider unmöglich, die Veranstaltung durchzuführen“, erklärt Veranstalter Holger Bödeker (AMA Service). Das sei eine bedauerliche Entscheidung, sie sei aber zum Schutz der Bevölkerung und damit auch im Sinne der Gesundheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Messe getroffen worden. Auch die beiden parallel zur Messe geplanten Konferenzen ‘SMSI 2020 - Sensor and Measurement Science International’ und ‘ettc2020 European Test and Telemetry Conference’ können nicht stattfinden.

Die nächste Sensor+Test findet vom 4. bis 6. Mai 2021 in Nürnberg statt, dann gemeinsam mit der ‘SMSI 2021 - Sensor and Measurement International Conference’ sowie parallel zur PCIM Europe sowie zur SMTconnect.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Messtechnikmesse erfolgreich abgeschlossen
Neuer Kongress begleitet ‚Sensor+Test‘
Update - Covid-19 und alle Messen im Überblick
Sensor+Test kehrt ab 2021 in den Mai zurück

Verwandte Artikel

AMA Service GmbH