Schwerpunkte

Smart Factory

Das neue E-Paper ist da

01. April 2020, 14:30 Uhr   |  Tiffany Dinges

Das neue E-Paper ist da
© WEKA Fachmedien

Seit der Hannover Messe 2011 prägt der Begriff Industrie 4.0 die Entwicklung der Automatisierungstechnik. Am Ende steht die Smart Factory als erstrebenswertes Ziel. Heute sind wir einen guten Schritt weiter, denn das Konzept Industrie 4.0 befindet sich in der konkreten Umsetzung.

In unserem Sonderheft ‚Smart Factory‘ haben wir für Sie die aktuellen Entwicklungen zusammengefasst, von IoT-Plattformen über Machine-Learning-Algorithmen, Sensorik und Vernetzung bis hin zu Cloud- und Edge-Computing.

Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten, die sich durch die digitale Transformation ergeben – im E-Paper des Sonderheftes ‚Smart Factory‘.

Kennen Sie auch schon das E-Paper unserer März-Ausgabe? Hier lesen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreich vernetzt! Vernetzt erfolgreich?
Finger weg von den Big Playern?
Computer&AUTOMATION als E-Paper
Blitzumfrage zum Robotereinsatz in der Industrie
IoT-Projekte scheitern oft an den Daten

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH