PerfectPattern

Industrial KI-Lösungsanbieter mit neuem CEO

20. April 2022, 13:25 Uhr | Inka Krischke
PerfectPattern_Pichardo
Seit Anfang April 2022 ist Asdrúbal Pichardo CEO von PerfectPattern.
© PerfectPattern

Wechsel an der Spitze von PerfectPattern, einem Anbieter für KI-Lösungen speziell für die produzierende Industrie: Seit Anfang April ist Asdrúbal Pichardo CEO des in München ansässigen Unternehmens.

Vor seinem Start bei PerfectPattern war Asdrúbal Pichardo CEO von FactoryPal, einem Start-up-Unternehmen in Berlin, das eine SaaS-Applikation zur Steigerung der Fertigungseffizienz durch den Einsatz von KI- und IoT-Technologie anbietet. Davor war er als Executive Vice President und General Manager Europe für Corporater tätig, Anbieter einer SaaS-Lösung für Governance, Performance, Risk Management and Compliance (GPRC). Außerdem hatte Pichardo in seiner zwölf Jahre währenden Tätigkeit für SAP unterschiedliche Führungspositionen inne, zuletzt als Senior Vice President in der Global Field Operations-Organisation.

»PerfectPattern hat mit aivis eine bahnbrechende KI-Technologie für das industrielle Internet of Things entwickelt, die in der Papier- und Stahlindustrie bereits erfolgreich im Einsatz ist. Es ist eine faszinierende Aufgabe, weitere Märkte für aivis zu erschließen und die Internationalisierung anzugehen«, beschreibt Asdrúbal Pichardo die weitere Entwicklung von PerfectPattern.

Pichardo folgt auf Fabian Rüchardt, der PerfectPattern in beratender Funktion weiter nahesteht.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

PerfectPattern

Künstliche Intelligenz