Schwerpunkte

Matrix Vision

Wasserdicht und kompakt

19. Mai 2020, 16:06 Uhr   |  Inka Krischke

Wasserdicht und kompakt
© Matrix Vision

Für die Nutzung in rauen Umgebungen bietet Matrix Vision mit der Option IP67C eine wasserdichte Variante der Industriekamera ‚mvBlueCougar-X‘ an.

Das C im Namen steht für compact, was den wesentlichen Vorteil darstellt. Die Wasserdichtigkeit wurde in das Standardgehäuse integriert, sodass wenig Bauraum benötigt wird. Die Steckanschlüsse sind verschraubbar. Für die Dichtigkeit am Objektiv gibt es zwei Möglichkeiten – entweder wird ein Standardobjektiv verwendet in Verbindung mit einem Schutz-Tubus (in den Längen 40 mm, 71 mm und 100 mm verfügbar), oder wasserdichte IP67-Objektive kommen zum Einsatz. Letztere hat das Unternehmen von Kowa als wasserdichte Objektivserie BAM LS-VS-008 in das Portfolio aufgenommen.

Durch die unterschiedlichen Ausstattungsoptionen deckt die Gigabit-Ethernet-Kamerafamilie mvBlueCougar-X die Majorität an möglichen Anwendungsgebieten ab. Die Kamera weist diverse Smart-Features wie Flatfield-Korrektur, Farbkorrektur oder Weißabgleich auf, die direkt auf der Kamera ausgeführt werden können.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Stühlerücken im Vorstand von Stemmer Imaging
Automatisierte Leergutkontrolle
Kamera liefert ‚chemischen Fingerabdruck‘
Einbau in Handy, Desktop und tragbare Systeme
Multispektrale Bildgebung
Lichtschnitt- und Vision-Sensor kombiniert

Verwandte Artikel

MATRIX VISION GmbH