Phoenix Contact

IT-Security in der Produktion

Die IT-Security gewinnt in der vernetzten Produktion immer mehr an Bedeutung. Das Webinar von Phoenix Contact beleuchtet die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Einstieg der IT-Security in die Produktion.

Die zunehmende Vernetzung industrieller Anlagen erhöht das Risiko von IT-Sicherheitsvorfällen. Dies sollte jedoch nicht dazu führen, auf die Möglichkeiten der unternehmensübergreifenden Vernetzung oder die Nutzung von Cloud-Diensten zu verzichten. Wichtig ist es, entstehende Risiken zu adressieren, um die Mehrwerte einer vernetzten Fertigung nutzen zu können.

Dr. Lutz Jänicke, Security-Experte bei Phoenix Contact, skizziert die grundsätzlichen Maßnahmen für den Einstieg der IT-Security in die Produktion – etwa im Bereich der Netzwerksicherheit. Die Sicherheitsrisiken zu kennen und zu bewerten, ermöglicht es, wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen im Unternehmen zu treffen.


Anmeldung

Datenschutz *
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten wie in vorstehender Datenschutzerklärung beschrieben ein. Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse und meine persönlichen Daten dazu verwendet werden, mich über Produkte, Leistungen und Serviceangebote der WEKA FACHMEDIEN GmbH und Acronis zu informieren. Der Nutzung meiner Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung kann ich jederzeit gegenüber den beiden Unternehmen widersprechen.
* Hinweis für Pflichtfelder (alle)