Schwerpunkte

Eplan

Wechsel der Geschäftsführung in der Schweiz

20. Dezember 2019, 10:55 Uhr   |  Inka Krischke

Wechsel der Geschäftsführung in der Schweiz
© Eplan

Roger Gorlero ist neuer Landeschef von Eplan in der Schweiz.

Eplan gibt die Führung der Schweizer Niederlassungen in neue Hände: Roger Gorlero wurde zum 01. November in die Geschäftsführung berufen.

Roger Gorlero (59) hat sich zum Ziel gesetzt, Eplan in der Schweiz vorwärts zu bringen. Er will das Dienstleistungsportfolio konsequent weiter auf Prozessoptimierung ausrichten. Gorlero folgt auf Dagmar Weber, die das Unternehmen im Frühjahr 2019 verlassen hat.

Von 2013 bis 2019 hat der studierte Maschinenbauer in der Schweiz den Bereich Gebäudesicherheitstechnik der Robert Bosch AG aufgebaut. Zuvor war er als selbstständiger Unternehmensberater tätig, und hat unter anderem ERP- und CRM-Lösungen konzipiert, verkauft und eingeführt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Cloud-Business
Die digitale Transformation jetzt umsetzen!

Verwandte Artikel

EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG