Wago / Avelon

Technologie-Partnerschaft für Gebäude-Cloud

28. November 2022, 11:27 Uhr | Inka Krischke
Wago, Avelon
Dr. Heiner Lang, CEO bei Wago, und Leo Putz, CEO bei Avelon (vlnr)
© Wago

Wago und Avelon bieten künftig gemeinsam ein Cloud-Angebot für den Gebäudemarkt an. Die gemeinsame Vision: Mit offenen Gebäudeökosystemen zur Energiewende und zu mehr Nachhaltigkeit in diesem Sektor beitragen.

Wago bringt langjährige Expertise in der Automatisierungstechnik für Gebäude in die Partnerschaft ein (Hardware sowie Software), Avelon ist als Cloud- und Inhouse-Anbieter für Gebäudemanagementsysteme etabliert. Gemeinsam wollen die Unternehmen eine Brücke zwischen Engineering, Gebäudemanagement und Nachhaltigkeit im Gebäude schlagen. Beide Partner sehen noch viel Potenzial in einer besseren Vernetzung von Gebäuden und im Zusammenspiel der Gewerke.

Die Partnerschaft bedeutet für Wago eine Weiterentwicklung des Angebots zur Digitalisierung im Gebäude und einen wichtigen Schritt Richtung ganzheitlicher Systemanbieter für die Gebäudeautomation. Als Mehrwerte für Kunden sehen die Partner vor allem Geschwindigkeits- und Qualitätsgewinne, die durch den nahtlosen Informationsfluss erzeugt werden. Konkrete Lösungen aus der Technologiepartnerschaft für den Markt sind 2023 zu erwarten.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Avelon Cetex Technologie AG

Markt