OVHcloud/Accenture

Das Ziel einer souveränen Cloud

29. Juni 2022, 7:41 Uhr | Meinrad Happacher
OVHcloud Rechenzentrum Datacenter
© OVHcloud

OVHcloud und Accenture haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der sie die Einführung von Trusted-Cloud-Infrastrukturen für europäische Unternehmen und Organisationen erleichtern und beschleunigen wollen.

OVHcloud und Accenture beschließen ihre Kooperation mit dem Ziel, europäische Unternehmen und Organisationen beim Umstieg auf souveräne Cloud-Umgebungen zu beraten und zu unterstützen. Die Partnerschaft wird auf zwei Säulen beruhen:

  • Kombination des industriellen Know-hows von OVHcloud mit der Integrationsexpertise von Accenture, um die Entwicklung und Integration von vertrauenswürdigen Informationssystemen in Unternehmen zu beschleunigen. Erleichtert wird diese Strategie durch die internationale Präsenz beider Unternehmen und die Anzahl der OVHcloud-Rechenzentren, die verschiedene europäische Datenschutzbestimmungen erfüllen, darunter C5 in Deutschland, SecNumCloud in Frankreich, Agid in Italien und G Cloud in Großbritannien.
  • Erleichterter Zugang zu diesen Services und Fachkenntnissen durch die Integration von OVHcloud in das Sovereign Cloud Centre of Excellence Netzwerk von Accenture, beginnend in Frankreich (weitere Länder werden noch bekannt gegeben). Diese Präsenz stellt einen privilegierten Kontaktpunkt zu regulierten Unternehmen und öffentlichen Organisationen dar, um ihre Souveränitätsanforderungen zu verstehen und gezielt auf sie einzugehen. Diese Souveränität wird vor allem durch das integrierte, belastbare und nachhaltige Industriemodell von OVHcloud gewährleistet.

Die Allianz von OVHcloud und Accenture soll ihren Kunden ermöglichen, die beste Wahl in Bezug auf Technologie und Datenstandort zu treffen – mit den gleichen Anforderungen an Transparenz, Reversibilität und Zugänglichkeit der Systeme.

Der Background von OVHcloud

OVHcloud ist ein europäischer Cloud-Anbieter, der 400.000 Server in 33 eigenen Rechenzentren auf 4 Kontinenten betreibt. Seit 20 Jahren nutzt das Unternehmen ein integriertes Modell, das die vollständige Kontrolle über die Wertschöpfungskette sichert – von der Entwicklung der eigenen Server über die Verwaltung der eigenen Rechenzentren bis hin zur Orchestrierung des eigenen Glasfasernetzwerks. Dieser Ansatz ermöglicht es OVHcloud, vollkommen unabhängig, das gesamte Anwendungsspektrum für 1,6 Millionen Kunden in mehr als 140 Ländern abzudecken.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Accenture Services GmbH

Cloud