Behälter-Shuttle: Gewicht von 50 kg ­aufnehmbar

Die Kardex Group stellt mit ihrer Division Kardex Mlog das universell einsetzbares Behälter-Shuttle MCrossDrive 3D vor. Bei dem Behältershuttle steht laut Hersteller – neben Effizienz und Dynamik – Flexibilität und Skalierbarkeit im Vordergrund.

Behälter-Shuttle MCrossDrives 3D von Kardex Group Bildquelle: © Kardex Group

Der Shuttle ist für die Aufnahme von Behältern mit einem Gewicht von 50 kg mit der Standardgröße 400 mm × 600 mm konzipiert. Richtungsänderungen um 90° erfolgen über einen automatischen Achswechsel, über Hubstationen kann zudem die Ebene im Regal gewechselt werden. Damit ist das System weder gassen- noch ebenengebunden und kann sich praktisch frei in Längs- und Querrichtung und in der Vertikalen bewegen. So lassen sich laut Hersteller auch bei ungünstigen räumlichen Gegebenheiten variable und leistungsstarke Systemlösungen realisieren und bislang ungenutzter Raum in wertvolle Lagerfläche verwandeln. In der Basisausführung besteht die Anlage aus einem, der benötigten Kapazität entsprechend dimensionierten Regal, einem MCrossDrive 3D sowie einem Vertikalheber. Die Integration des Fahrzeugs als Alternative zur konventionellen Fördertechnik, beispielsweise in Kommissionier- oder Pufferlager, ist ebenfalls möglich.