PI-Gruppe: Physik Instrumente gründet Tochterunternehmen

Mit PI Innovation hat Physik Instrumente ein neues Tochterunternehmen gegründet. Die Geschäftsführung übernimmt Lucius Amelung.

Lucius Amelung Bildquelle: © PI

Lucius Amelung hat innerhalb der PI-Gruppe eine neue Aufgabe bekommen.

Mit der Gründung von PI Innovation will Physik Instrumente (PI) weiter auf Fortschritt und Wachstum setzen. Das konkrete Ziel: Markttrends und Kundenbedürfnisse noch früher zu erkennen und dieses Wissen in Produkt- und Technologieentwicklungen zu überführen.

Bereits am 1. Juli 2018 wurde Lucius Amelung zum Geschäftsführer von PI Innovation ernannt. Hierfür übergab er nach 28 Jahren die Geschäftsführung von PI miCos an Dr. Peter Schittenhelm. Dr. Schittenhelm übt diese Funktion nun zusätzlich zu seiner Verantwortung als Geschäftsführer Operations (COO) der PI Gruppe aus. Neben Lucius Amelung wird Markus Spanner, Kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) der PI Gruppe, ebenfalls der Geschäftsführung von PI Innovation angehören.

Im Zuge dieses Wechsels in der Geschäftsführung hat die Physik Instrumente (PI) auch die verbliebenen Anteile an PI miCos übernommen, so dass das Unternehmen nun ein 100-prozentiges Tochterunternehmen ist. Innerhalb der PI Gruppe wird PI miCos als Kompetenzzentrum für motorisierte Positionierachsen gestärkt und weiter ausgebaut.