Mathworks

Neues Release für Matlab und Simulink

6. November 2020, 11:20 Uhr | Inka Krischke
Release 2020b der ‚Matlab‘- und ‚Simulink‘-Produktfamilien von Mathworks
MathWorks hat das Release 2020b der ‚Matlab‘- und ‚Simulink‘-Produktfamilien vorgestellt.
© Mathworks

MathWorks hat das Release 2020b der ‚Matlab‘- und ‚Simulink‘-Produktfamilien vorgestellt, mit dem sich Simulink auch im Webbrowser nutzen lässt.

MathWorks hat das Release 2020b der ‚Matlab‘- und ‚Simulink‘-Produktfamilien vorgestellt. Neue Funktionen in ‚Matlab‘ vereinfachen die Arbeit mit Grafiken und Apps. Bei den ‚Simulink‘-Updates liegt der Schwerpunkt auf einem erweiterten Zugriff und höherer Geschwindigkeit, einschließlich der Einführung von ‚Simulink Online‘ für den Browserzugriff. ‚R2020b‘ führt zudem Produkte ein, die auf Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz (KI) aufbauen, die Entwicklung autonomer Systeme beschleunigen und die Erstellung von 3D-Szenen für Simulationen im Bereich des automatisierten Fahrens beschleunigen. Unter den Hunderten von neuen und aktualisierten Funktionen bietet ‚Matlab‘ neue Blasen- und Schwarmdiagramme, die Möglichkeit, Diffs und Merges von App-Designer-Anwendungen mit dem Comparison Tool auszuführen sowie benutzerdefinierte Figure Icons und Komponenten für ‚Matlab‘-Apps. Zusätzlich zu ‚Simulink Online‘ zum Anzeigen, Bearbeiten und Simulieren von ‚Simulink‘-Modellen über den Webbrowser bietet ‚R2020b‘ die Möglichkeit, Code für referenzierte Modellhierarchien in ‚Simulink‘ bis zu zweimal schneller zu generieren. Zusätzlich enthält es neue Automerge-Funktionen zur Automatisierung kontinuierlicher Integrations-Workflows.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

MathWorks GmbH, MathWorks GmbH

SPS

SPS News