Schwerpunkte

SPS 2020

Messe und Covid-19 - funktioniert das?

14. Juli 2020, 09:25 Uhr   |  Inka Krischke

Messe und Covid-19 - funktioniert das?
© WEKA Fachmedien

Die SPS 2020 wird stattfinden, aufgrund der Corona-Pandemie aber mit speziellen Auflagen. Im Live-Gespräch erläutert Sylke Schulz-Metzner das Hygienekonzept und stellt sich Ihren Fragen.

Die Veranstalter der SPS planen, den Branchentreff der Automatisierungstechnik zum geplanten Termin vom 24. bis 26. November 2020 durchzuführen – allerdings unter Auflagen. Die Bedingungen erklärt Sylke Schulz-Metzner, Vice President SPS bei Mesago Messe Frankfurt, am 22. Juli ab 14 Uhr im Live-Gespräch. Sie informiert über das Hygienekonzept zur SPS 2020 und stellt sich im Anschluss Ihren Fragen zum diesjährigen Branchentreff der Automatisierungstechnik.

Update: Die Aufzeichnung ist ab sofort verfügbar. Hier geht´s zum Video.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Eindrücke von der Messe
Aussteller loben Qualität der Messe
Eine Branche mit Herz
Die SPS 2019 im Rückblick

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH, Mesago Messe Frankfurt GmbH

Markt CARed

Markt CARed