Schwerpunkte

SPS Connect 25.11. - 11:55 - 12:15 Uhr

KI und IoT - Treiber für die industrielle Wertschöpfung

07. November 2020, 11:20 Uhr   |  SPS Connect

KI und IoT - Treiber für die industrielle Wertschöpfung
© Microsoft

Schon seit Jahrzenten arbeiten Wissenschaftler an Künstlicher Intelligenz. Bereits über 83% der Unternehmen verfügen über KI Strategien. Im Zentrum des bevorstehenden industriellen Wandels steht neben der Technologie vor allem die Kultur.

Der Vortrag dreht sich um praxisnahe Industriebeispiele, die den Spagat zwischen digitalen und kulturellem Wandel vollziehen.

Dr. Josef Waltl, Principal Group Program Manager - Industrial IoT/Manufacturing bei Microsoft, begrüßt Sie im Vortrag zum Thema “Künstliche Intelligenz und IoT - Treiber für die industrielle Wertschöpfung”.

Termin: 25. November, 11:55 - 12:15 Uhr

Anmelden und Tickets

Zum Vortragsprogramm

Über Dr. Josef Waltl

Dr. Josef Waltl ist Principal Group Program Manager - Industrial IoT/Manufacturing bei Microsoft.
© Microsoft

Dr. Josef Waltl ist Principal Group Program Manager - Industrial IoT/Manufacturing bei Microsoft.

Dr. Josef Waltl leitet in der Engineering-Gruppe von Azure die Bemühungen um die Produktstrategie für IIoT und Fertigung. Zuvor hat er das globale Industrial Software Partner Ecosystem bei AWS aufgebaut und war für strategische M&A- und Produktaktivitäten innerhalb von Siemens verantwortlich. Er trägt einen Doktortitel im Innovationsmanagement, einen MBA-Abschluss der Technischen Universität München und ist Diplom Ingenieur der Informatik.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

IoT und KI gewinnen an Bedeutung
DFKI beschleunigt KI-Forschung
Dank KI lernen Roboter das Montieren
KI-Software mit Schnittstellen und Sensorik verbinden
Sick und Microsoft kooperieren bei 3DToF
»Mangelndes Notfallmanagement in deutschen Unternehmen«

Verwandte Artikel

Microsoft Deutschland GmbH

Künstliche Intelligenz CARed

SPS