Siemens PLM Software

ISO zertifiziert 3D-Dateiformat

30. Oktober 2009, 13:37 Uhr | Stefan Kuppinger
Siemens PLM Software, 3D-Dateiformat

Die Dokumentation des Datenformats JT für die 3D-Visualisierung von Produktdaten im Bereich Product Lifecycle Management wurde von der International Organization for Standardization zertifiziert.

Siemens PLM Software, Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), hat für die Dokumentation des Dateiformates JT die Zertifizierung durch die International Organization for Standardization (ISO) erhalten. Damit ist erstmals eine ISO-Zertifizierung für die 3D-Visualisierung im Bereich PLM verfügbar.

Mit dem Dateiformat verteilen und visualisieren Unternehmen ihre 3D-Produktdaten über verschiedene CAD- und PLM-Anwendungen hinweg. Die offizielle Anerkennung durch die ISO erleichtert die weltweite Verbreitung des Formats und erschließt praktisch jedem Software-Anbieter dessen Implementierung als Standardformat für 3D-Workflows sowie für die Datenarchivierung.

Die JT File Format Reference umfasst eine detaillierte Beschreibung der Dateistruktur und sämtlicher Datensegmente bis hin zur Erklärung der JT-Datenkompression und Verschlüsselung.