Schwerpunkte

SPS Connect 2020

Der Countdown läuft

19. November 2020, 10:39 Uhr   |  Andrea Gillhuber

Der Countdown läuft
© Mesago Messe Frankfurt

Moderator David Rohde freut sich auf die SPS Connect.

Am 24. November startet der Branchentreff der Automatisierungstechnik – nur ein »bisschen anders als die letzten Jahre«.

Die SPS – Smart Production Solutions feiert in diesem Jahr eine Premiere. Sie wird das erste Mal rein virtuell stattfinden. Als digitale Match-Making-Plattform SPS Connect bietet sie den Besuchern die Möglichkeit zum intensiven Austausch – nur eben ein bisschen anders.

Das betont auch Moderator David Rohde im Willkommens-Video. Gemeinsam mit seinem Kollegen René Travnicek wird er die Besucher durch das virtuelle Vortragsprogramm führen sowie zahlreiche Diskussionsrunden moderieren.

Was es auf der SPS Connect Neues zu berichten gibt, das erfahren Sie übrigens ab dem 24. November täglich in der Messezeitung THE OFFICAL DAILY SPS Connect. Das tagesaktuelle E-Paper finden Sie selbstverständlich auf der Messeplattform, aber auch hier auf www.computer-automation.de.

Zudem werden wir Sie an den drei Messetagen live mit aktuellen Informationen zur SPS Connect versorgen. Folgen Sie uns dafür auf unseren Social-Media-Kanälen: LinkedIN, Twitter, Xing, Instagram und Facebook.

Schon jetzt können Sie auch unseren Informationsservice rund um die Messe nutzen:

News der Aussteller

Themen und Termine des Konferenzprogramms

Interaktive Marktübersicht

Ausstellerübersicht

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens als offizieller Partner der SPS Connect
THE OFFICIAL DAILY als E-Paper
Markus Söder hält Ansprache

Verwandte Artikel

Mesago Messe Frankfurt GmbH, WEKA FACHMEDIEN GmbH

SPS