BDVA, FIWARE, GAIA-X und IDSA

Das Vierer-Bündnis DSBA

Die DSBA
Reinhold Achatz, Chairman of IDSA, Dario Avallone, FIWARE Board of Directors Chairman, Maximilian Ahrens, Gaia-X’s Board of Directors Chairman und Thomas Hahn, BDVA President, rufen offiziell die Data Spaces Business Alliance ins Leben (v.l.n.r.).
© DSBA

GAIA-X, BDVA, FIWARE, und IDSA gründen eine Allianz namens DSBA, um die digitale Transformation der Datenwirtschaft zu beschleunigen. Ziel ist, mit einer Stimme und einem gemeinsamen Rahmen Datenräume zu verwirklichen.

Die Gaia-X European Association for Data and Cloud AISBL, die Big Data Value Association (BDVA), die FIWARE Foundation und die International Data Spaces Association (IDSA) schließen sich jetzt zusammen, um die Einführung von Datenräumen in Europa und darüber hinaus voranzutreiben. Die neue Zusammenarbeit mit dem Namen Data Spaces Business Alliance (DSBA) ist die erste Initiative ihrer Art, die die notwendigen Branchenakteure zusammenbringt, um eine datengesteuerte Zukunft zu verwirklichen, in der Unternehmen und Einzelpersonen den vollen Wert ihrer Daten erschließen können. 

Die Gründungsorganisationen der Allianz vertreten zusammen mehr als 1.000 Akteure aus der Industrie, Verbänden, Forschungseinrichtungen, Innovatoren und politischen Entscheidungsträgern weltweit. Mit ihrem gemeinsamen branchenübergreifenden Fachwissen, ihren Ressourcen und ihrem Know-how fördert die Allianz die Sensibilisierung, die Verbreitung von Technologien, die Gestaltung von Standards und die Integration über Branchen hinweg.

 

Die Datenwirtschaft der Zukunft

Datenräume werden als Schlüssel zur Erreichung eines souveränen, interoperablen und vertrauenswürdigen Datenaustauschs zwischen Unternehmen und Gesellschaften angesehen - ein wichtiger Schritt zur Datenwirtschaft der Zukunft.

»Wir haben bewiesen, dass der Aufbau von Datenräumen möglich ist«, sagt Reinhold Achatz, Vorsitzender der International Data Spaces Association (IDSA). »Jetzt müssen wir es tun. Die Data Spaces Business Alliance verfügt über alle Fähigkeiten, um Data Spaces erfolgreich aufzubauen und sogar zu betreiben. Der nächste Schritt ist die Einführung in großem Maßstab, um das wirtschaftliche Potenzial voll auszuschöpfen. In dieser Allianz werden wir jetzt handeln und groß denken für eine digitale Zukunft, von der alle profitieren werden.«

Francesco Bonfiglio, CEO von Gaia-X, ergänzt: »Diese Allianz schafft in Europa eine zentrale Anlaufstelle für Datenräume, von der Gründung bis zur Bereitstellung. Eine Stimme, ein Rahmen und eine gemeinsame Mission, um die Zukunft der digitalen Wirtschaft schneller von der Theorie zum Markt zu bringen. Diese Allianz ist ein Muss.«

Drei Hauptbereiche

 

Das Bündnis arbeitet in drei großen Bereichen zusammen:

  • Technologie und Architektur: Die Allianz definiert ein gemeinsames Referenzmodell auf der Grundlage bestehender Architekturen und Modelle und nutzt die gegenseitigen Bemühungen um Infrastruktur und Implementierungen. Sie fördert die Interoperabilität durch die Harmonisierung von Technologiekomponenten und anderen Elementen.
  • Unterstützung: Die Allianz unterstützt die bestehenden Organisationen und Datenräume, indem sie ihre Werkzeuge, Ressourcen und Fachkenntnisse gezielt zusammenführt. Die Unterstützung umfasst Handbücher, Roadmaps, individuelle Entwicklungspläne, Zugang zu Digital Innovation Hubs (DIHs) und Beschleunigungsprogramme und beinhaltet zudem ein Go-to-Market-Toolkit, um Datenräume zu verwirklichen.
  • Identifizierung und Charakterisierung: Die Allianz richtet ein "Datenraum-Radar" ein, um potenzielle Datenräume aktiv ausfindig zu machen. Sie bietet einen Überblick über die Entwicklung von Datenräumen auf globaler Ebene, dank eines enormen Netzwerks und Fachwissen. Darüber hinaus fördert die Allianz Vorreiter und identifiziert die von ihnen angewandten Best Practices, die allen zugute kommen sollen.

Nähere Infos zu diesem Thema bietet auch das Forum Edge&Cloud Control am 20./21. Oktober.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

GAIA converter S.A.

Cloud

Industrie 4.0