Sie sind hier: HomeUnternehmensebeneEngineering

E-CAD-Lösungen: Benutzeroberfläche in neuem Gewand

Die Suite X ist die nächste Generation der E-CAD-Lösung von Wscad, die sich für gewerkeübergreifendes Arbeiten in den Disziplinen Elektrotechnik, Schaltschrankbau, Verfahrens- und Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation eignen soll.

Suite X von WSCAD Electronic Bildquelle: © WSCAD Electronic

Die neu programmierte Benutzeroberfläche soll Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie erhöhen. Unterstützt werden hochauflösende Bildschirme (High DPI) sowie die Multi-Display-Technologie. Die jetzt standardmäßige Software-Lizenzierung ermöglicht Unternehmen und Selbständigen eine bedarfsorientierte Nutzung der modular und skalierbar aufgebauten Lösung ohne Umstellungskosten und Datenbrüche. Wer neue Funktionen oder mehr Arbeitsplätze benötigt, aktiviert online den zugeschickten Produkt-Key und kann die Erweiterung sofort verwenden. Die Lösung verfügt laut Hersteller über viele Schnittstellen zu anderen E-CAD-Anwendungen und PLM-/ERP-Systemen sowie in die Fertigung. Zu den neuen Schnittstellen für einen bidirektionalen Datenaustausch mit anderen Herstellern gehören etwa ‚M-Print Pro‘ von Weidmüller für Beschriftungstexte oder ‚Clip Project Planning‘ von Phoenix zum editieren von Klemmleisten. Mit der neuesten Funktion der AR-App können Monteure verdrahtete Verbindungen per Tablet oder Smartphone markieren und den aktuellen Stand abspeichern.