Sie sind hier: HomeTermine

IoT – mit Sensoren ins Internet der Dinge

IoT, Digitale Transformation, Internet der Dinge, Industrie 4.0! Die Begrifflichkeiten sind in aller Munde. Aber was bedeuten diese für das eigene Unternehmen? Das Seminar „IoT – mit Sensoren ins Internet der Dinge“ soll Antworten geben.

Unternehmen werden über kurz oder lang auch in ihrem Bereich eine digitale Strategie benötigen. Eine digitale Strategie, um nicht von Ihren Mitbewerbern oder neuen noch unbekannten Akteuren überrollt zu werden. Um als Unternehmen die Berechtigung am Markt bzw. als Abteilung oder Bereich die Berechtigung im Gesamtunternehmen zu haben oder zu behalten. Und vor allem als möglicher Marktführer diese Marktführerschaft zu behalten. Dies gilt auch für Bereiche die keinen Endkundenzugang haben. Auch für Bereiche mit internen Kunden oder für Bereiche, die nicht die Endkunden bedienen, sondern als Zulieferer agieren.

Im Rahmen des Seminares werden die Teilnehmer dort ansetzen, wo sich der Wettbewerb oder der Markt entscheidet: beim Kunden und dem Kundenbedürfnis. In einem Innovationsprozess eruieren die Teilnehmer miteinander beispielhaft das Bedürfnis des Kunden und entwickeln gemeinsam eine Strategie, mit welcher Veränderung des Produktes, der Produktion oder des Datenmanagements man zu diesem Ziel kommt. Nach erfolgreicher Umsetzung und eingegangenen RoIs gehen sie dann den nächsten Schritt an und schauen sich weitere Kundenbedürfnisse an.

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden sich auf der Internetseite des Veranstalters.

Datum Ort
26.09.2019 - 26.09.2019 Darmstadt