Schwerpunkte

Neue Serie: Drei Fragen an ...

Was bringt das Jahr 2020?

31. Januar 2020, 09:00 Uhr   |  Tiffany Dinges

Was bringt das Jahr 2020?
© Computer&AUTOMATION

Drei Fragen im Januar an ...

Unter dem Titel “Drei Fragen an ...“ veröffentlicht computer-automation.de in diesem Jahr im monatlichen Turnus Kurzinterviews mit den führenden Köpfen der Automatisierungsbranche.

Dabei greifen wir branchen-relevante Themen mit aktuellem Bezug auf und stellen Fragen, deren Antworten einen Blick hinter die Kulissen erlauben sollen. Mal faktisch und analytisch, mal mit einem Augenzwinkern. Seien auch Sie gespannt auf die Statements unserer Interviewpartner.

Den Anfang der Serie bilden:

Philip Harting, CEO Harting Technologiegruppe

Michael Otto, Chief Regional Officer Germany bei Kuka

Dr. Gunther Kegel, CEO Pepperl+Fuchs

Jens Holzhammer, Geschäftsführer Moxa Europe

Klaus Rottmayr, Mitglied der Geschäftsleitung bei Spectra 

Seite 1 von 6

1. Was bringt das Jahr 2020?
2. Harting: “Eine ganze Branche steht vor einem gigantischen Umbruch“
3. Kuka: "Digitalisierung und Automatisierung sind globale Megatrends"
4. Pepperl+Fuchs: "Ausbau erneuerbarer Energien für die notwendige ökologische Wirkung"
5. Moxa: “Zweistellig wachsen und den Umsatz verdoppeln“
6. Spectra: “Große Vielfalt in kürzester Zeit mit höchster Qualität“

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

HARTING AG & Co. KG, HARTING Deutschland GmbH & Co. KG, Spectra GmbH & Co. KG, KUKA Systems GmbH, Pepperl+Fuchs GmbH / Mannheim, Moxa Europe GmbH