Automata auf der SPS 2022

IIot-Controller mit Erweiterungssteckplatz

27. Oktober 2022, 15:12 Uhr | Yvonne Junginger
Automata_SPS.jpg
© Automata

Automata stellt den IIoT-Controller 'S1-PAC.IP' vor, der unter anderem einen Erweiterungssteckplatz für lokale I/Os oder zusätzliche Feldbus-Interfaces bietet.

Dank der Schutzart IP65/67 und seiner kompakten Abmessungen kann der IIoT-Controller von Automata direkt an der Maschine montiert werden. Seine skalierbare Performance und die Kommunikationsschnittstellen machen ihn für IIoT-Anwendungen mit Schwerpunkt auf Kommunikation oder Steuerungen für klassische SPS- und Motion-Anwendungen sowie als Hardwarebasis für Visualisierungen anwendbar.

Die CPUs erledigen diese Aufgaben auch parallel. Ethernet-Interfaces, WiFi und 3G/5G-Modem schaffen Verbindungen zur Cloud oder in lokale Netzwerke und ermöglichen so die Integration in SmartFactory-Strukturen. Der OPC-UA-Server dient als standardisiertes Kommunikationsprotoll. I/Os und Antriebe können über Ethercat angeschlossen werden. Zusätzlich bietet der IIoT-Controller einen Erweiterungssteckplatz für lokale I/Os oder zusätzliche Feldbus-Interfaces. In Verbindung mit Codesys als Soft-SPS sollen so auch anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben umgesetzt werden können.

SPS 2022: Halle 7, Stand 281

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 7

Eckelmann-SPS.jpg
© Eckelmann
Bihl+Wiedemann_SPS.jpg
© Bihl+Wiedemann
Hans-Turck_SPS.jpg
© Hans Turck

Alle Bilder anzeigen (19)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

AUTOMATA GmbH & Co. KG

THE OFFICIAL DAILY

SPS IPC Drives