Schwerpunkte

Siemens

Erstes Halbjahr legt Basis für starkes Geschäftsjahr

08. Mai 2019, 09:04 Uhr   |  Inka Krischke

Erstes Halbjahr legt Basis für starkes Geschäftsjahr
© Siemens AG

Zufrieden zeigt sich Siemens mit den Zahlen des 2. Quartals: „Wir haben auch in diesem Quartal geliefert, was wir versprochen haben, und in weiten Teilen die Erwartungen sogar übertroffen", sagt Joe Kaeser, Vorstands-Vorsitzender von Siemens.

Siemens hat die Zahlen für das 2. Quartal 2019 bekannt gegeben und verzeichnet Steigerungen bei Auftragseingang und Umsatz sowie einen Höchstwert beim Auftragsbestand.

Das 2. Quartal 2019 lief gut für Siemens: Auftragseingang und Umsatzerlöse stiegen um 6 % auf 23,6 Mrd. Euro beziehungsweise 4 % auf 20,9 Mrd. Euro. Der Auftragsbestand erreichte mit 142 Mrd. Euro einen neuen Höchstwert. Auf vergleichbarer Basis (ohne Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte) nahmen der Auftragseingang um 4 % und die Umsatzerlöse um 2 % gegenüber dem 2. Quartal des Geschäftsjahres 2018 zu.