Bürkert

Automatisierungssystem im ATEX-Schaltschrank

21. Januar 2023, 13:13 Uhr | Yvonne Junginger
Bürkert_SPS.jpg
© Bürkert

Die Bürkert Ventilinsel Airline Ex (Typ 8650) für Siemens Simatic ET 200iSP wurde für zukünftige Anforderungen optimiert.

Die Ventilinsel von Bürkert eignet sich für pharmazeutische, kosmetische und biotechnische Anwendungen. Hinzugekommen sind integrierbare Drucksensoren und Druckschalter zur Statusabfrage der Ventile, Drucküberwachung sowie ein vorgeschaltetes Ventil zur externen Abschaltung. Gemäß IEC 13849 kann das Performancelevel C erreicht werden. Der zulässige Einsatz-Temperaturbereich von 0 bis +50 °C hat sich auf 0 bis +60 °C erhöht. Hot-Swap-Fähigkeit, Rückschlagventile und P-Kanalabsperrung wurden ebenfalls optimiert, um den Luftdurchfluss zu erhöhen.

Gleichzeitig ist die Ventilinsel kompakter als das Vorgängermodell und erfüllt neben ATEX- und IEC Ex-Zulassung in Kürze auch die CCC-Ex-Anforderungen für den chinesischen Markt. Da sie nahtlos in das dezentrale Peripheriesystem ET 200iSP integrierbar ist, lassen sich I/O-System und Ventiltechnik in einem gemeinsamen Schaltschrank unterbringen.

 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)

Produktneuheiten auf der SPS 2022 – Halle 7

Eckelmann-SPS.jpg
© Eckelmann
Bihl+Wiedemann_SPS.jpg
© Bihl+Wiedemann
Hans-Turck_SPS.jpg
© Hans Turck

Alle Bilder anzeigen (19)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Bürkert GmbH & Co. KG

SPS IPC Drives

SPS