Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSteuern & Regeln

Automatisierung: Strategische Partnerschaft von STW und Graf-Syteco

STW Sensor-Technik Wiedemann und Graf-Syteco schließen eine strategische Partnerschaft, der gemäßt die Firma Graf-Syteco künftig zu ihren Bedien- und Steuergeräten auch die Steuerungen und Sensoren von STW in Projekte einbindet.

Damit erweitert Graf-Syteco das Produktportfolio und nutzt die von STW entwickelte und standardisierte Softwareplattform ‚openSYDE‘, auf deren Basis sich die Geräte von Graf-Syteco nach dem Plug&Play-Prinzip unkompliziert mit den Steuerungen von STW verbinden lassen. Die unterschiedlichen Bedien- und Steuerungskomponenten kommunizieren in einem abgestimmten Ecosystem miteinander. Darauf aufbauend lassen sich sämtliche Bedien- und Steuerungskonzepte für den Anwender programmieren und realisieren. ‚OpenSYDE‘ bietet sowohl kabelgebundene als auch ‚over the air‘-Kommunikationsservices. Die von Graf-Syteco neu entwickelten Safety-Bediengeräte werden durch die Sicherheitssteuerungen von STW ergänzt.