Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSteuern & Regeln

Edge-Computer: Die Smart-Factory-Konzepte der Zukunft

Fortsetzung des Artikels von Teil 2.

Neue Technologien und Geschäftsmodelle

Durch die neuesten Technologien für Hard- und Software sowie Connectivity ergeben sich laufend erweiterte Auf­gabengebiete für Edge Computer. Maschinen werden künftig in der Software mit vollem Funktionsumfang – ähnlich wie bei Automobilen – implementiert sein. Der aktuell nutzbare Funktionsumfang wird allerdings je nach Modell und Lizenzierungsform erst über die Software freigeschaltet. Auch neue Geschäftsmodelle wie etwa gebrauchsabhängige Leasingmodelle wie Pay-Per-Use benötigen leistungsstarke, verbundene Computer, gleiches gilt für neue Servicemodelle in Verbindung mit Preventive oder Predictive Maintenance. 

Für viele Anwendungen sind Hybrid-Cloud-Architekturen bestehend aus einer eigenen On-Premise-Architektur mit Edge-und Fog-Computern sowie der Nutzung von Public Clouds die ideale Kombination. Daten erfassen, intelligent verarbeiten, Prozesse und Effizienz optimieren und übergeordnete Informa­tionsplattformen zur Verfügung stellen: Dies alles wird möglich mit skalierbaren ­Computerplattformen, TSN, OPC UA und der IoT-Edge-Container-Software-Technologie, alles voll integriert durch Susietec.