Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSteuern & Regeln

Rockwell Automation: Wechsel in der Führungsetage

Blake Moret, Präsident und CEO von Rockwell Automation, hat einen am 1. Januar 2019 beginnenden Wechsel bei höheren Führungskräften im Unternehmen bekannt gegeben. Konkret betrifft es den Geschäftsbereich 'Global Sales and Marketing'.

Headquarter von Rockwell Automation in Milwaukee, Wisconsin Bildquelle: © Rockwell Automation

Das US-Unternehmen Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin. Es beschäftigt derzeit etwa 22.000 Mitarbeiter in über 80 Ländern.

John McDermott, gegenwärtig Senior Vice President von Global Sales and Marketing, wird zum 31. März 2019 in den Ruhestand  treten. Bis zu seiner Pensionierung untersteht er weiterhin Blake Moret.

John Genovesi – aktuell Vice President – übernimmt zum 1. Januar 2019 die neue Stelle eines Senior Vice President bei Enterprise Accounts and Software. In dieser neuen Funktion wird Genovesi direkt Moret unterstehen und sich auf die strategisch wichtigste Kunden von Rockwell Automation sowie die Partnerschaft mit PTC konzentrieren.

Ebenfalls am 1. Januar 2019 wird Thomas Donato, der momentan als Präsident des Bereichs Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) tätig ist, übernimmt die Stelle des Senior Vice President, Sales and Marketing. Donatos Standort ist der Hauptsitz von Rockwell Automation für den Bereich EMEA in Brüssel (Belgien), sein unmittelbarer Vorgesetzter wird ebenfalls Moret sein. In dieser neuen Funktion wird Donato für das Wachstum und die Entwicklung von Rockwell Automations weltweiten Kanälen zu den Märkten verantwortlich sein, wie auch für die Verkaufs- und Marketingorganisationen in den Bereichen Asien-Pazifik, EMEA, Lateinamerika und Nordamerika.