Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSteuern & Regeln

Standort Hamburg kommt hinzu: Vier 'All-About-Automation'-Messen im Jahr 2017

2017 finden die 'All-About-Automation'-Messen des Veranstalters Untitled Exhibitions viermal statt – in der Reihenfolge Nord-Süd-West-Ost. Als neuer Standort ergänzt Hamburg das bisher aus den Messen in Essen, Friedrichshafen und Leipzig bestehende Portfolio.

Das Logo der »all about automation friedrichshafen« Bildquelle: © Untitled Exhibitions

Das Logo der "All About Automation Friedrichshafen"

Die ‘All About Automation Hamburg’ findet am 25. und 26. Januar 2017 in der Messehalle Hamburg-Schnelsen statt. Das Konzept der regionalen Fachmessen für Industrieautomatisierung soll auch dort umgesetzt werden. Das Messeformat soll den regionalen Fachvertrieb unterstützen, den Ausstellern die organisatorische Abwicklung so einfach wie möglich machen und eine effektive Ansprache und Betreuung des regionalen Kundenpotentials bieten.

Die weiteren ‘All-About-Automation’-Messen finden 2017 vom 8. bis 9. März in Friedrichshafen, vom 21. bis 22. Juni in Essen und vom 27. bis 28. September 2017 in Leipzig/Schkeuditz statt. Auch über das Jahr 2017 hinaus soll der Termin für die Messe am Bodensee im März platziert werden und in Nordrhein-Westfalen im Juni.

“Wir bieten nun in vier wichtigen Industrieregionen den Akteuren der industriellen Automatisierungstechnik die Chance, sich verstärkt regional zu vernetzen”, erläutert Untitled-Exhibitions-Geschäftsführerin Tanja Waglöhner. “Auf den ‘All-About-Automation’-Messen geht es um das lösungsorientierte Gespräch entlang des Produkt- und Dienstleistungs-Angebots der Aussteller. Hier wird hands-on beraten und projektiert.”

Für das Jahr 2016 stehen noch zwei ‘All-About-Automation’-Messen auf dem Programm: in Friedrichshafen am 7. und 8. Juni mit einer für die Messereihe neuen Höchstzahl von über 130 Ausstellern und in Leipzig am 28. und 29. September.