Siemens

Zertifizierung bis zu SIL 3/ PL e

Siemens
© Siemens

Mit der Reihe Sirius 3RQ1 vervollständigt Siemens Smart Infrastructure das Portfolio an Koppelrelais für elektrische Anlagen in Industrie und Infrastruktur.

Die zwangsgeführten Geräte sind mit einer Weitbereichsversorgungsspannung von 24 bis 240 V(AC/DC) universell einsetzbar und zertifziert bis SIL 3/ PL e. Die Koppelrelais können elektrische Lasten direkt schalten. Dank ihrer Zwangsführung nach IEC 60947-5-1 (IEC 61810-3) bieten die Geräte Sicherheit für Personen und Anlagen. Sie ermöglichen es, beispielsweise Bremsen und Türen sicher anzusteuern sowie Ampeln, Förderbänder oder Verpackungsmaschinen zu schalten.

Zusätzliche Sicherheit bieten die Koppelrelais als Ausgangserweiterung der Sicherheitsschaltgeräte der Reihe ‚Sirius 3SK‘ mithilfe eines Geräteverbinders. Die Verdrahtung der Koppelrelais selbst ist dank abnehmbarer Klemmen in Schraubanschluss oder Federzugtechnik (Push-In) stehend möglich.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Siemens AG IIA+DT

SPS