Pilz

The spirit of safety in Digital Automation

SPS 2021 Pilz Bild 2 web
© Pilz

Ob für Maschinen mit elementarem Funktionsumfang oder verkettete Maschinen und Anlagen: Das Automatisierungsunternehmen Pilz bietet Herstellern und Betreibern von Maschinen komplette Lösungen für Sicherheit und Automation.

Dazu gehören durchgängige Lösungen aus den Bereichen Sensorik, Steuerungstechnik, Antriebstechnik und Visualisierung. Mit seinen Lösungen schafft Pilz Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt. Und das weltweit: Die Pilz Gruppe ist globaler Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen für die Automatisierungstechnik. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Ostfildern beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter mit 42 Tochtergesellschaften und Niederlassungen.

Ausgehend von der Kernkompetenz Sicherheit hat sich das Unternehmen zum Komplettanbieter für Automatisierungslösungen entwickelt – Sicherheit und Automatisierung sind intelligent miteinander verschmolzen. Die langjährige Erfahrung und das umfassende Wissen aus der Sicherheitstechnik werden auf die Anforderungen der allgemeinen Steuerung von Maschinen und Anlagen übertragen. Der Nutzen für den Kunden: maßgeschneiderte Automatisierungslösungen aus einer Hand. Diese Systemlösungen von Pilz gewährleisten nicht nur eine erhöhte Sicherheit für Mensch und Maschine, sondern auch eine höhere Wirtschaftlichkeit, da sich Produktionsabläufe effizienter gestalten und Stillstandszeiten vermeiden lassen.

SPS 2021 Pilz Bild 1 web
© Pilz

Für Pilz ist Sicherheit dabei mehr als ein Produkt. Daher stellt das Unternehmen sein langjähriges Know-how in Form eines umfassenden Dienstleistungsangebots zur Verfügung. Mit Sicherheitsberatung und Engineering bietet Pilz durchgängigen und kompetenten Service – von der sicherheitstechnischen Überprüfung des Maschinenparks über die Risikoanalyse bis zur Systemintegration und Verifikation beim Kunden. Hinzu kommen Produktschulungen und Seminare zum Thema Maschinensicherheit. Zusammen mit TÜV NORD hat Pilz 2013 das internationale Trainingsprogramm CMSE® – Certified Machinery Safety Expert aufgebaut und setzt so erstmals Standards für eine internationale, zertifizierte Ausbildung für den Bereich Maschinensicherheit. Das weltweite Dienstleistungsprogramm mit Sicherheitsberatung, Engineering sowie Produktschulungen und Seminare zum Thema Maschinensicherheit ergänzt das Produkt-Portfolio von Pilz.

Zum Kern des Portfolios zählen konfigurierbare und programmierbare Steuerungssysteme wie die sichere Kleinsteuerung PNOZmulti 2 oder das Automatisierungssystem PSS 4000 für Sicherheit und Automation.

Darüber hinaus gehören elektronische Überwachungsgeräte, Sicherheitsrelais, Automatisierungslösungen mit Motion Control, Systeme für die industrielle Kommunikation sowie Visualisierungslösungen und Bedienterminals zu den Produkten des Unternehmens.

Der Einsatz ist vielfältig: Systemlösungen von Pilz kommen in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie in der Automobil-, Lebensmittel- und Holzindustrie zum Einsatz. Darüber hinaus sorgen Produkte des Technologieführers dafür, dass Gepäckförderanlagen in Flughäfen gefahrlos laufen, Theaterkulissen sich reibungslos bewegen und Seil- oder Achterbahnen sicher unterwegs sind. Auch in der Bahntechnik, Pressen- oder der Logistikbranche ist Pilz zuhause.

Im Fokus: SPS

SPS Anzeige 2021 Pilz web
Besuchen Sie Pilz während der SPS 2021 in Halle 9, Stand 370 und Halle 5, Stand 210.
© Pilz

Auf der SPS Smart Production Solutions 2021 können Besucher das Portfolio von Pilz live erleben. Mit im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das neuartige Sicherheitsschaltgerät myPNOZ. Für sein jüngstes modulares Sicherheitsschaltgerät hat Pilz ein digitales, durchgängiges Konzept aufgesetzt, von der Bestellung bis zur Inbetriebnahme. Ein Meilenstein mit Blick auf die Digitalisierung in der Industrie – mit myPNOZ kann Pilz sichere Lösungen anbieten, die nach kundenspezifischen Anforderungen individuell in Losgröße 1 gebaut werden. Weiteres Thema im Messe-Fokus des Unternehmens sind komplette Schutztürlösungen mit Zugangsberechtigung: Für die effiziente Absicherung von Schutztüren zeigt Pilz, wie die aktuellen Erweiterungen im modularen Schutztürsystem die Anforderungen an Safety und Industrial Security individuell und je nach Applikation erfüllen. Dazu kommen Neuerungen rund um die Sensorik PSEN sowie die sichere konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZmulti 2, die den Messeauftritt in Nürnberg abrunden.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Pilz GmbH & Co. KG

Safety & Security

SPS