BBH Products

Sicherheit im Fokus

30. November 2021, 17:30 Uhr | Inka Krischke
BBH Products, Sicherheitssteuerung
© BBH Products

Bei BBH Products dreht sich vieles um Sicherheit. So bietet das Unternehmen mit der ‚SSCU1‘-Serie eine frei programmier- und konfigurierbare Sicherheitssteuerung mit integriertem Scanner-Interface.

Mit bis zu sechs angeschlossenen Scannern eignet sich die Sicherheitssteuerung von BBH Products als Plattform sowohl für die Applizierung der bei AGVs anfallenden Sicherheitsfunktionen als auch für Bereichsüberwachungen im Produktionsbereich (Bild). Spezielle Programmbausteine zur lenkwinkel- und geschwindigkeitsabhängigen Bereichsumschaltung beziehungsweise statusabhängigen Aktivierung von Überwachungsbereichen vereinfachen die Umsetzung auch komplexer Aufgaben. Mit einer Zykluszeit von 4 ms garantiert die Serie laut Anbieter eine schnelle Reaktion bei dynamischen Vorgängen.

Mittels der ‚SafePLC²‘ erfolgen Programmierung, Parametrierung und Diagnose/Validierung einfach und transparent. Die Serie weist in ihrer Grundausführung 16 sichere Eingänge, acht sichere Ausgänge und vier Encoder-Interfaces zum wahlweisen Anschluss von ABZ, HTL, Sincos, Resolver, SSI, HDSL oder EnDAT2.2 auf. Zudem ist ein Ethercat-Interface mit FSoE Master-Funktion vorhanden. Die Serie eignet sich für Anwendungen bis PL e (EN ISO 13849-1) / SIL3 (IEC 61508).

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sicherheitssteuerung mit Encoder-Schnittstelle

Die ‚SMX‘-Serie das Unternehmen um vier Varianten zum Anschluss von Barcode-basierenden sicheren Positionssystemen. Neben den Encoder-Schnittstellen Sincos, TTL, HTL, Resolver und SSI steht mit der PXV-Variante ein auf einem speziellen Barcode- und Single-Lesekopf basierendes sicheres absolutes Positioniersystem zur Verfügung. Die damit erzeugten sicheren Positions- und Geschwindigkeitsdaten können für Überwachungsaufgaben bis SIL 3 (EN 61508) beziehungsweise Kategorie 4 PL e (EN ISO 13849) verwendet werden. In Kombination des PXV-Positionssystems mit den integrierten Sicherheitsfunktionen der ‚SMX‘-Serie ist eine Vielzahl sicherheitstechnischer Applikationen aus dem Bereich Logistik und Förderungstechnik wirtschaftlich umsetzbar. Die Varianten sind wahlweise mit sicherem Feldbusinterface für Profisafe / FSoE /CIP-Safety erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

BBH Products GmbH

SPS

SPS News