Schmersal

Sichere Signalauswertung

8. Februar 2022, 10:48 Uhr | Inka Krischke
Schmersal, Sicherheitsrelaisbaustein
Sicherheitsrelaisbaustein SRB-E-302ST und die Ausgangserweiterung SRB-E-402EM von Schmersal
© Schmersal

Schmersal bringt den Sicherheitsrelaisbaustein SRB-E-302ST und die Ausgangserweiterung SRB-E-402EM auf den Markt. Der Sicherheitsrelaisbaustein fungiert als Auswerteeinheit für zwei Sicherheitssensoren und ersetzt mehrere Bausteine der älteren AES-Baureihe.

Mit dem Sicherheitsrelaisbaustein von Schmersal lassen sich gängige elektromechanische und elektronische Sicherheitsschalter sowie Sicherheitssensoren und optoelektronische Schutzeinrichtungen (AOPDs) überwachen. Je nach Einsatzfall schaltet der Baustein mit den sicheren Relaiskontakten oder mit einem sicheren Halbleiterausgang. Anwendungen könnnen bis Kategorie 4/ PL e sowie SIL 3 realisiert werden. Die Ausgangserweiterung SRB-E-402EM ist wie der SRB-E-302ST im kompakten Gehäuse der SRB-E-Baureihe untergebracht. Mit ihr können Konstrukteure Kontakte von sicheren Relais und von Halbleiterausgängen vervielfältigen und verstärken. Vier Sicherheits-, zwei Melde- sowie Rückführkontakte stehen zur Verfügung. Der Sicherheitsbaustein kann als Erweiterungsmodul für alle Sicherheitsbausteine und Sicherheitssteuerungen eingesetzt werden, die über eine Rückführkreisüberwachung verfügen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

K.A. Schmersal GmbH