Pilz auf der SPS 2021

Sichere Motion-Monitoring-Funktionen nach EN 61800-5-2

Sichere Motion-Monitoring-Funktionen nach EN 61800-5-2 von Pilz
© Pilz

Die Sicherheitskarte PMCprotego S3 erweitert die antriebsintegrierte Safe-Motion-Lösung ‚PMCprotego DS‘ von Pilz um weitere sichere Motion-Monitoring-Funktionen nach EN 61800-5-2.

Mit diesen Funktionen lässt sich eine applikationsspezifische Fehlerreaktion bereits im Vorhinein über das Engineering Tool ‚PASmotion‘ konfigurieren. Zu den sicheren Motion Monitoring-Funktionen gehören die sicher überwachte Bewegungsrichtung (SDI-M), das sicher überwachte Schrittmaß (SLI-M), die sicher überwachte Geschwindigkeit (SLS-M) sowie der sicher überwachter Betriebshalt (SOS-M), die sicher überwachte Position (SLP-M) und der sicher überwachte Geschwindigkeitsbereich (SSR-M).

Die Kommunikation erfolgt über das Echtzeit-Ethernet Safetynet p RTFL, das eine sichere Querkommunikation zwischen allen mit Sicherheitskarte ausgestatteten Antrieben in der Applikation ermöglicht. Über Safetynet p lässt sich die antriebsintegrierte Lösung auch direkt an die Kleinsteuerung ‚PNOZmulti 2‘ anbinden. Darüber hinaus ist sie offen gegenüber marktgängigen Motorarten und Feedback-Systemen und unterstützt die Standardkommunikation über Ethercat und Profinet.

Pilz auf der SPS 2021: Halle 9, Stand 370

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Pilz GmbH & Co. KG

SPS

SPS News