Parker Hannifin

Für funktionale Sicherheit zertifiziert

16. März 2022, 13:14 Uhr | Inka Krischke
Parker-Hannifin, IQAN-XC41, -XC42 und -XC43
Erweiterungsmodule IQAN-XC41, -XC42 und -XC43 von Parker Hannifin
© Parker-Hannifin

Parker Hannifin bietet die Erweiterungsmodule IQAN-XC41, -XC42 und -XC43 mit Zertifizierung gemäß IEC 61508 (SIL2) an.

Diese Entwicklung von Parker Hannifin ermöglicht den Einsatz der Module als Teil von Maschinensicherheitsfunktionen bis EN 13849-1, Performance Level d (PL d). Mit den sicherheitszertifizierten Erweiterungsmodulen können Ingenieure die Systemimplementierung und Anlagenkonstruktion in mobilen Hydraulikanwendungen vereinfachen. Durch diese Entwicklung bieten beide Steuerungstypen auf der IQAN-Plattform (MC4x-Mastersteuerungen und XC4x-Erweiterungsmodule) mehrere sicherheitszertifizierte Versionen. Ein wichtiges Merkmal des XC4x-Moduls ist etwa das von Parker neu gestaltete Protokoll, das sowohl sicher als auch bandbreiteneffizient ist. Das Protokoll unterstützt sowohl CAN classic (250 und 500 Kbit/s) als auch CAN FD bis 500/2000 Kbit/s.

IQAN ist ein elektronisches Steuerungssystem für mobile Hydraulikanwendungen, dessen Schwerpunkt auf funktionaler Sicherheit, Präzisionssteuerung und Benutzerfreundlichkeit liegt.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Parker Hannifin GmbH Electromechanical Automation