Schwerpunkte

TWK Elektronik

Drehgeber für sicherheitsgerichtete Anwendungen

18. Februar 2021, 08:59 Uhr   |  Inka Krischke

Drehgeber für sicherheitsgerichtete Anwendungen
© TWK

Mit dem TRK38 stellt TWK einen Singleturn-Magnet-Drehgeber vor, entwickelt mit Fokus auf sicherheitsgerichtete Anwendungen. Mit einem Durchmesser von nur 38 mm und einer Länge von ebenfalls 38 mm eignet sich der Sensor für die Montage in beengten Bauräumen.

Der circa 60 g wiegende Safety-Drehgeber erfasst sicherheitsgerichtet Position und Geschwindigkeit und erfüllt dabei die Anforderungen von SIL 2 (IEC 61508) und Performance Level d (EN 13849). Seine Positionsauflösung beträgt 16 Bit pro Umdrehung. Die zertifizierte Ethercat-FSoE-Schnittstelle sorgt für die Übertragung der sicherheitsgerichteten Signale an die übergeordnete Steuerung beziehungsweise an ein Sicherheitsrelais sowie die Programmierung des Sensors.

Dank Aluminiumgehäuse und Gesamt-Design arbeitet das Gerät laut Anbieter zuverlässig auch unter ungünstigen Bedingungen wie Vibrations- und Stoßbelastungen, nicht zuletzt aufgrund des berührungslosen, verschleißfreien Messprinzips.
 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Encoder: Auf engem Raum präzise positionieren
Ausrichtung und Drehzahl gleichzeitig erfassen
‚Pancake‘ macht beweglich
Multiturn-Encoder für Kleinstmotoren

Verwandte Artikel

TWK-ELEKTRONIK GmbH