Schwerpunkte

Pepperl+Fuchs

Berührungslos wirkende Schutzeinrichtung

29. Juni 2021, 09:01 Uhr   |  Inka Krischke

Berührungslos wirkende Schutzeinrichtung
© Pepperl+Fuchs

Pepperl+Fuchs erweitert das Produktportfolio an Ultraschallsensoren mit dem sicheren Ultraschallsensorsystem USi-safety.

Das Sensorsystem – als eine zertifizierte Sensortechnologie nach EN ISO 13849-1 Kategorie 3 PL d – dient zur Absicherung von Gefahrenbereichen an mobilen Arbeitsmaschinen wie Robotern und Flurförderzeugen beziehungsweise Maschinen und Anlagen. Bis zu zwei frei positionierbare Ultraschall-Sensoreinheiten können flexibel und geometrisch unabhängig von der Elektronik positioniert, angeschlossen und parametriert werden. Dabei ist die Schutzfunktion bereits mit nur einer Sensoreinheit (ohne Redundanz) gegeben.

Die Safety Geräte von Pepperl+Fuchs lassen sich in beengte Bauräume integrieren und erfassen in einem elliptischen, dreidimensionalen Schallfeld bis zu 2,5 m bewegte und unbewegte Objekte beliebiger Form, Farbe oder Oberfläche. Weder Schmutz, Temperatur, Luftströmung noch Feuchtigkeit beeinflussen die Funktion des Sensors. Pro angeschlossener Sensoreinheit stehen zwei kurz- und querschlussüberwachte Sicherheitsausgänge OSSDs zur Verfügung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Pepperl + Fuchs GmbH