Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSafety & Security

Embedded World 2013: Safety und Security stehen im Fokus

Fortsetzung des Artikels von Teil 1.

Themen der Electronic Displays Conference 2013

Die Electronic Displays Conference gilt als die wichtigste europäische Konferenz zu innovativen Anwendungen elektronischer Anzeigen und Systeme. Sie ist die Informations- und Meinungsplattform von Entwicklern, Forschern, Anwendern und Entscheidern. Aber nicht nur während der Vorträge findet Wissensvermittlung statt: Die bewährten Author Interviews nach jeder Session ermöglichen eine hervorragende Gelegenheit im kleinen Kreis zu diskutieren – mit knapp 50 Interviews ist diesmal sogar ein Rekord zu verzeichnen.

Highlights sind 2013 die Sessions über Touch-Screens und Automotive Displays. Praxisnahe Vorträge zu E-Signage und Display Market Data runden das Programm ab. 2013 dürfen sich die Teilnehmer außerdem auf eine Vielzahl von Keynotes freuen. Gildas Sorin, Vorstandsvorsitzender von Novaled spricht beispielsweise über die schnelle Verbreitung von OLED-Displays. Ebenso konnte Prof. Dr.-Ing. Norbert Frühauf von der Universität Stuttgart gewonnen werden – er hält seine Keynote zum Thema 'Assessment and Perspective of Active Matrix Display Processes'. Darüber hinaus referiert der Leiter der Displayentwicklung bei BMW, Michael Heimrath, zum Thema 'Driver Assistance Influences Car Displays'. Neben den oben genannten Keynotes gibt es außerdem eine Vielzahl weiterer Sessions, in denen Themen wie TFT LCDs, Display Interfacing and Driving, Measurement, OLEDs & E-Paper sowie E-Signage diskutiert werden. Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es für Studenten ein besonderes Highlight: Unter dem Namen 'Deutsches Flachdisplay Forum (DFF) Award' wird ein Preis für die beste Bachelor- beziehungsweise Masterarbeit vergeben, die das Thema electronic displays aufgreift

Weitere Informationen zum Kongressprogramm der electronic displays Conference 2013 sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessenten unter: www.electronic-displays.de [2].