Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneSafety & Security

Sicherheitstechnik: Bartec übernimmt britisches Unternehmen Vodec Ltd.

Die Firma Bartec, Anbieter industrieller Sicherheitstechnik mit Hauptsitz in Bad Mergentheim, hat den britischen Kommunikations- und Sicherheitssystemanbieter Vodec Ltd. übernommen. Die Akquisition ist ein weiterer Meilenstein im Rahmen der Wachstumsstrategie der international aufgestellten Unternehmensgruppe.

Das Unternehmen Vodec Ltd. mit Sitz in Nottingham hat sich auf die Herstellung von Kommunikations- und Sicherheitssystemen spezialisiert, die in Bereichen eingesetzt werden, in denen explosionsfähige Atmosphäre auftreten kann. Diese Kommunikationslösungen kommen beispielsweise auf einer Bohrinsel oder in einer Chemieanlage zum Einsatz, um die Mitarbeiter vor Ort vor auftretenden Gefahren zu warnen. Der neue Geschäftsbereich bildet somit nach Aussage der Bartec-Geschäftsführung eine ideale Ergänzung des eigenen Produktportfolios, das neben den explosionsgeschützten Komponenten und Systemlösungen auch Wärmetechnik, Mess- und Analysentechnik sowie Produkte für den Bergbau umfasst.

Vodec soll als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Bartec-Unternehmensgruppe weitergeführt werden und den neuen Geschäftsbereich, welcher künftig unter „Bartec Vodec" firmiert, kontinuierlich ausbauen. Die Vermarktung der Produkte und Lösungen erfolgt über das internationale Bartec-Vertriebsnetz, das 26 Vertriebsgesellschaften sowie mehr als 50 Handelspartner umfasst.