Pilz

Achsen sicher überwachen

Pilz
© Pilz

Das Motion-Monitoring-Modul PNOZ m EF 1MM2DO der konfigurierbaren Kleinsteuerung ‚PNOZmulti 2‘ von Pilz bietet im Bereich der sicheren Bewegungsüberwachung auch die Funktionen Kaskadierung und verzögerte Abschaltung.

Das Modul von Pilz überwacht im Verbund mit dem Basisgerät ‚PNOZ m B0‘ oder ‚PNOZ m B1‘ eine Achse sicher bis zur Sicherheitskategorie PL e nach EN ISO 13849-1 oder bis SIL CL 3 nach EN IEC 62061. Es deckt dabei bis zu acht sichere Überwachungsfunktionen an einer Achse ab, zum Beispiel Sicherer Stopp, Sicherer Betriebshalt oder Sichere Geschwindigkeitsbegrenzung. Über die zwei sicheren Halbleiterausgänge hinaus besitzt das Modul zusätzlich einen Kaskadiereingang und -ausgang. Geht das Gesamtsystem in den Stopp-Zustand, lässt sich über diese integrierte Kaskadierung eine verzögerte Abschaltung konfigurieren und mit weiteren Modulen verknüpfen. Die Konfiguration für alle über das Modul einrichtbaren Motion-Ereignisse erfolgt im Softwaretool ‚PNOZmulti Configurator‘: Pro Modul wird ein eigenständiges Modulprogramm (mIQ) erstellt, das die sicheren digitalen Ausgänge direkt ansteuert.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Pilz GmbH & Co. KG

SPS