Schwerpunkte

Hy-Line

Zigbee via Plug & Play

18. Februar 2009, 00:00 Uhr   |  Thomas Günnel

Zigbee via Plug & Play

Digi hat im Bereich ZigBee und 802.15.4 neue Sensoren und Gateway- Produkte verfügbar. Je nach Anwendung stehen die XBee Adapter mit RS232-, RS485- oder USB-Anbindung der Sensoren für bestehende Systeme zur Verfügung.

Die Sensoren sind zur Temperatur-, Luftfeuchtigkeit- und Lichtstärke-Messung erhältlich. Via ZigBee oder auf 802.15.4 basierend werden dann die Sensordaten auf Gateways des Herstellers geschickt. Verwalten lassen sich die Daten mit dem „Digi Connectware Manager“ und per Ethernet, UMTS/ HSDPA, GPRS oder WLAN verteilen oder abrufen. Mit dieser Software können auch große Zig- Bee-Mesh-Netzwerke verwaltet und konfiguriert werden. Zudem bietet das Unternehmen zur Überbrückung größerer Distanzen „Zig- Bee Wall Router“ an, die in die Steckdose gesteckt Informationen via ZigBee oder 802.15.4 weiterrouten. Der Start wird mit dem „Digi Drop-in Networking Starter Kit“ gewährleistet. Es besteht aus XBee-Modulen, XBee-Adapter sowie einem Temperatursensor.Als Gateway ist der ConnectPort X8 im Starter Kit.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen