Schwerpunkte

Neuer Termin für die Sensorbranche

Sensor+Test kehrt ab 2021 in den Mai zurück

13. März 2020, 10:00 Uhr   |  Kathrin Veigel

Sensor+Test kehrt ab 2021 in den Mai zurück
© AMA Verband für Sensorik und Messtechnik

Ab nächstem Jahr finden im Mai drei Fachmessen auf dem Nürnberger Messegelände gleichzeitig statt: die PCIM, die Sensor+Test und die SMTconnect.

Von dem Termin zeitgleich mit den Fachmessen PCIM Europe und SMTconnect verspricht sich der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik Synergien für Besucher und Aussteller.

Die Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik Sensor + Test findet ab nächstem Jahr Anfang Mai statt. 

Der neue Termin, 4. bis 6. Mai 2021, ist nach Aussagen des AMA Verbandes das Ergebnis einer langen, aber konstruktiven Abstimmung und Planung zwischen der Messe Nürnberg, dem AMA Verband, dem Messeveranstalter und dem Ausstellerbeirat.

»Nachdem für die Veranstaltung ab dem Jahr 2018 der bis dahin gewohnte Termin nicht mehr genutzt werden konnte, erfolgte die Verschiebung auf Ende Juni. Diese Änderung wurde jedoch nicht so angenommen, wie erhofft. Vor allem die Lage unmittelbar vor den Sommerferien belastete Besucher und Aussteller spürbar«, erklärt Holger Bödeker, Geschäftsführer des Messeveranstalters AMA Service, die Situation.

Umso glücklicher sei man nun mit der neuen Terminierung und der Möglichkeit, auf dem Nürnberger Messegelände eine für alle Seiten gute Lösung gefunden zu haben. Die von Ausstellern positiv angenommene neue Hallenkombination 1, 2 und 3C bleibt mit dem neuen Konzept auch über das Jahr 2020 hinaus bestehen. Durch den geplanten Neu- und Ausbau der Parkflächen und der Verbindungswege zum öffentlichen Personennahverkehr soll in den kommenden Jahren der Komfort für Besucher und Aussteller deutlich erhöht werden.

»Wir begrüßen den neuen Termin sehr, da er Ausstellern ermöglicht, Entwicklungen und Innovationen dem interessierten Publikum früher im Jahr präsentieren zu können. Außerdem freuen wir uns auf die technologisch interessante Kooperation mit den zeitgleich stattfindenden Messen PCIM Europe und SMTconnect«, erläutert Peter Krause, Vorstandsvorsitzender des AMA Verband für Sensorik und Messtechnik.

Aufbauend auf den positiven Erfahrungen aus früheren gemeinsamen Veranstaltungen sieht man deutliche Synergien und Anknüpfungspunkte der Sensor+Test mit der PCIM Europe. 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Update - Covid-19 und alle Messen im Überblick
Hannover Messe verschoben
VDMA fordert erweitertes Maßnahmenpaket

Verwandte Artikel

AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.