Schwerpunkte

Martens Elektronik

Schutztemperatur-Begrenzer mit SIL-Zertifizierung

30. März 2009, 10:13 Uhr   |  Thomas Günnel

Schutztemperatur-Begrenzer mit SIL-Zertifizierung

Martens Elektronik präsentiert mit STL50/STL50Ex einen Sicherheitstemperatur-Begrenzer respektive Schutztemperatur-Begrenzer, der nach DIN EN 14597 (ehemals DIN 3440) zugelassen ist und eine SIL-Zertifizierung aufweist.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine DIN-Certco-Zertifizierung. Gemäß den Anforderungen dieser Normen wird außer der Temperatur der Temperaturfühler überwacht. Zudem integriert der Temperaturbegrenzer eine Selbstüberwachung für den sicheren Betrieb sowie ein Grafik-LC-Display. Die Quittierung nach einer Störung erfolgt wahlweise intern am Gerät oder extern mittels Taster. Durch das universelle Gerätekonzept ist das Gerät in Verbindung mit geeigneten Temperaturfühlern wahlweise als Schutztemperaturbegrenzer, Abgas-Schutztemperaturbegrenzer oder Schutztemperaturwächter einsetzbar. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ist das Gerät mit einem eigensicheren Eingang lieferbar.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen