Schwerpunkte

Keine Chance für Umweltschäden

28. April 2008, 00:00 Uhr   |  Computer Automation

Das einkanalige Warngerät WGA 06 von Afriso überwacht Öl-, Benzin- und Fettabscheider. Das Gerät darf mit im Ex-Bereich (Zone 0, 1 oder 2) installierten Sonden eingesetzt werden, zum Beispiel mit der schwimmenden Sonde WGA-ÖW für einen „Öl-Auf-Wasser-Alarm“ oder die fest installierte Sonde WGA-AS für Überlaufkontrollen.

Afriso-Euro-Index GmbH, Warngerät WGA 06
©

Ab einer 15 mm dicken Öl-, Fett- oder Benzinschicht löst die Schwimmer-Sonde Alarm aus. In Abscheidern oder Rückhaltebehältern oberhalb des konstanten Niveaus fest montiert, gibt die WGA-AS-Sonde bei Erreichen des maximal zulässigen Füllstands Alarm. Das Warngerät kann bis zu 300 m lange Sondenleitungen auf Drahtbruch und Kurzschluss überwachen. Die Bedienung erfolgt über frontseitige Testund Quittiertasten sowie drei LEDs (Betrieb, Alarm und Fehlfunktion). Für eine akustische Warnung sorgt ein Piezosummer. Zwei potenzialfreie Wechsler-Relais stehen für Alarmmeldungen (steigende/sinkende Füllstände) oder andere Schaltaufgaben zur Verfügung.

Afriso-Euro-Index GmbH
Tel. (0 71 35) 1 02 – 0
info@afriso.de
www.afriso.de

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen