Schwerpunkte

Bosch Rexroth

Investition in die Windenergietechnik

01. April 2009, 15:00 Uhr   |  Günter Herkommer

Investition in die Windenergietechnik

Bosch Rexroth hat zum 31. März 2009 die Mehrheit der Igus ITS GmbH mit Sitz in Dresden übernommen. Das 9-Mann-Unternehmen fertigt und vertreibt Condition-Monitoring-Systeme für Windenergieanlagen.

Die Condition-Monitoring-Systeme von Igus ITS überwachen den Zustand der Rotorblätter von Windenergieanlagen und bieten zudem die Möglichkeit, Eisansatz an den Rotorblättern zu diagnostizieren. Die Firma Igus ist nach Aussage von Rexroth weltweit der einzige Anbieter, der diese Technologie anbietet, und hat mit ihren Systemen im Jahr 2008 rund 700.000 Euro umgesetzt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen