Beckhoff

Frequenzanalyse ohne Programmierung

15. Juli 2021, 8:29 Uhr | Inka Krischke
Frequenzanalyse ohne Programmierung
© Beckhoff

Die Software Twincat Analytics von Beckhoff bietet einen vollständigen Workflow von der Datenerfassung über Datenspeicherung und Analyse bis zum Dashboard für die kontinuierliche Maschinenüberwachung.

Innerhalb dieses Workflows sowie für temporäre Maßnahmen wie bei der Maschinen-Inbetriebnahme können traditionelle Condition-Monitoring-Algorithmen durch einfache Konfiguration genutzt werden. Alle Condition-Monitoring-Algorithmen stehen in der Beckhoff-Software zur Verfügung und können einfach in die Oberfläche gezogen sowie konfiguriert werden. Anschließend liefert ein ‚Start Record‘ die Ergebniswerte am Ausgang der Bausteine, die sich aufgrund der Interaktion von ‚Twincat Analytics‘ und ‚Twincat Scope View‘ grafisch und übersichtlich im Charting-Tool darstellen lassen.

Eine kontinuierliche Überwachung kann komfortabel konfiguriert und automatisch in lesbaren SPS-Code umgewandelt werden. Dieser Code lässt sich dann auf die lokale Maschinensteuerung oder auf ein Remote-Gerät herunterladen, um parallel zur Maschinenapplikation die notwendigen Berechnungen durchzuführen.

Sponsored Content: Produktnews der Industrie

s+d Produktanzeige web
© S&D
EES Produktanzeige web
© EES
Sontheim Produktanzeige web
© Sontheim

Alle Bilder anzeigen (13)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Beckhoff Automation GmbH

SPS

SPS News