Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneMesstechnik

Sensor+Test 2011: Messtechniker im Dialog

Mit rund 8000 Besuchern - ein Plus von 10% - und knapp 580 Ausstellern (+13%) wurde die Sensor+Test in Nürnberg ihrem Ruf als Leitmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik gerecht. Impressionen haben wir in unserer Bilderstrecke festgehalten.

Auch die begleitenden wissenschaftlichen Fachtagungen Sensor, Opto und IRS² waren mit insgesamt 809 Teilnehmern sehr gut besucht. Daneben gab es zahlreiche Fachvorträge der Aussteller in den offenen Messeforen. Passend zum diesjährigen Schwerpunktthema „easy to use“ standen dabei anwenderfreundliche Lösungen im Fokus.

Der mit 10000 Euro dotierte Sensor Innovationspreis des AMA Fachverbandes für Sensorik ging am Eröffnungstag zu gleichen Teilen an die Bewerber „HoloTop“, eine gemeinsame Entwicklung des Fraunhofer-Instituts für Physikalische Messtechnik und der Firmen Breitmeier Messtechnik und Asentics, sowie an die „ZIM Druckmesssonde“ der Firma ZIM Plant Technology GmbH (s. Link).

Die nächste Sensor-Test findet vom 22. bis 24. Mai 2012 zusammen mit zwei Fachtagungen im Messezentrum Nürnberg statt: der GMA/ITG-Fachtagung „Sensoren und Messsysteme“ sowie dem erstmals in Deutschland stattfindenden „International Meeting on Chemical Sensors (IMCS)“ Darüber hinaus gibt es 2012 Terminüberschneidungen mit zwei weiteren Veranstaltungen: vom 22. bis 25. Mai veranstaltet die Messe München die Automatica (Automation und Mechatronik) und die Messe Frankfurt die Optatec (industrielle Optik).