Sie sind hier: HomeSteuerungsebeneMesstechnik

Messumformer: Am PC konfigurieren

Mit der PC-Konfigurationssoftware für den 'Jumpflex'-Messumformer lassen sich Interface-Komponenten von Wago einfacher verwalten. Die Software ist eine Alternative zur Konfiguration über DIP-Schalter. Das kostenlos verfügbare Programm läuft auf allen PCs mit 32- oder 64-Bit-Windows-Betriebssystem.

PC Konfigurationssoftware von Wago Bildquelle: © Wago Kontakttechnik

Die Kommunikation zwischen PC und Jumpflex-Komponenten wird via USB-Kabel oder Bluetooth-Adapter hergestellt. Angeschlossene Module erkennt die Interface-Konfigurationssoftware automatisch. Die grafische Benutzeroberfläche ist Herstellerangaben zufolge übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen; häufig benötigte Befehle sind über ein Hauptmenü im oberen Bereich des Dialogs direkt erreichbar. Per Tastendruck werden aktuelle Daten ausgelesen, verändert und anschließend wieder in das Gerät geschrieben. Prozesswerte werden zudem als Trendverlauf aufbereitet dargestellt. Alle Parameter lassen sich abspeichern und so für andere Jumpflex-Geräte gleichen Typs wiederverwenden.